Wenn Sie sich auf unseren Seiten umgeschaut haben, und Ihren zukünftigen kleinen Schatz bei uns finden möchten, freuen wir uns über Ihr Vertrauen. Da Sie für die nächsten 10 - 15 Jahre die Verantwortung für ein Hundeleben übernehmen möchten, ist es uns ein besonderes Anliegen, Ihnen den passenden Welpen anbieten zu können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vorenthalten, die endgültige Auswahl Ihres Welpen mitzuentscheiden, denn alle Welpen haben einen individuellen Charakter und unterschiedliche Bedürfnisse. Für ihr neues Zuhause wünschen wir uns die gleiche Liebe und verantwortungsvolle Fürsorge wie bei uns. Aber das gleiche Glück wünschen wir auch den zukünftigen stolzen Hundebesitzern. Ein telefonischer und persönlicher Erstkontakt mit dem Interessenten ist uns daher wichtig. Auch nach dem Kauf möchten wir beratend zur Seite stehen.

 

 

Die Zucht und Aufzucht erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen und nach den strengen Regeln des Zuchtverbandes. Nur einen bestens sozialisierten, lebensfreudigen und vitalen Welpen entlassen wir in sein neues Zuhause. Unsere Welpen werden mit Rohfütterung ernährt, lernen aber auch Industrienahrung kennen, um die Eingewöhnung im neuen Zuhause zu erleichtern. Die Abgabe findet ab der 9 - 10. Woche statt. Sie werden entwurmt, gechipt und erhalten Pass, Ahnentafel und Welpenpaket. Auf besonderen Wunsch haben sie dann bereits schon eine erste Impfung erhalten. Üblicherweise findet jedoch die Erstimpfung zum Schutz der Gesundheit nicht vor der 12. Woche statt. Jeder Welpe bringt ein üppiges Welpenpaket mit, das neben Kauf- und Schutzvertrag die Ahnentafel, EU-Ausweis, Halsband, Leine, Spieli, Kuscheldecke, gewohntes Futter und seine Lieblingsknabbereien für die ersten Tage beinhaltet. Auf Wunsch händigen wir Zweitschriften von Gesundheitszeugnissen, Gewichtsprotokoll und Wurfabnahme aus.

 

Mit einem Welpen können auch jede Menge Umgestaltungen, Probleme, Planungen und offene Fragen ins Haus einziehen. Um diese zu klären, stehen wir dem Welpenkäufer zur Verfügung. Auch sind wir gern behilflich bei der Eingewöhnung und Erziehung.

 

Bei Interesse an einem Welpen nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt zur Reservierung auf. Nach Anzahlung können Sie regelmäßig Besuchszeiten Ihres Welpen vereinbaren, um die Aufzucht miterleben zu können. Dies ist in unserem Interesse, denn es dient der Prägung auf die neue Bezugsperson und erleichtert dem Welpen die Eingewöhnung im neuen Zuhause. Sollten wir aus unvorhersehbaren Gründen vom Kaufvertrag zurücktreten müssen, wird die Anzahlung erstattet oder ein anderer in Frage kommender Welpe stellvertretend angeboten. Sollte ein reservierter Hund ohne Angabe von Gründen nicht binnen 14 Tagen abgeholt werden, kann eine Rückerstattung der Anzahlung nicht erfolgen. 

 

Auch wenn der Gesetzgeber es anders sieht: Tiere sind keine Gegenstände und auch keine Ware, sondern  Lebewesen. Wir vermitteln nur in nachweisbar artgerechte Haltung, d.h. weder in Etagenwohnungen noch in Zwingerhaltung. Wir behalten uns ein Besuchsrecht unserer Welpen vor. In diesem Sinne weisen wir auch darauf hin, dass sich der Welpenpreis als Schutzgebühr versteht. Diese ist weder verhandelbar noch bieten wir Ratenzahlung an, denn wer den vergleichsweise geringen Wert der Anschaffung im Gegensatz zur langjährigen unüberschaubaren pflegerischen und tierärztlichen Unterhaltung eines Hundes nicht aufbringen kann, sollte im eigenen Interesse Abstand von dieser großen Verantwortung nehmen. Wenn auch ein gesundes Tier ein großer Segen ist, kann es jederzeit erkranken und Tierarztkosten finden sich schnell im 4-stelligen Bereich wieder. Wir beraten Sie gerne.

 

Zur Beachtung: Wir haben uns bewusst gegen eine Mitgliedschaft im VDH entschlossen, unsere Welpen erhalten ihre Ahnentafel vom VRZ. Wir weisen darauf hin, dass Hunde unserer Zucht bei ambitionierter sportlicher Führung eventuell benachteiligt sein können gegenüber Hunden mit VDH-Anschluss, der für manche Disziplinen Voraussetzung ist. Dieses wollen wir unseren Interessenten nicht vorenthalten.