Auch an der Landesgrenze hört der Tierschutz nicht auf, daher liegen uns besonders in Not geratene Tiere am Herzen. Gerade sie haben eine schöne Zukunft verdient. Zur Zeit helfen wir dabei, für zwei rumänische Tierschutzrüden ein neues Zuhause zu finden.

 

Dolfi und Rusty

 

Diese zwei hübschen Jungs stammen aus Rumänien, wo sie als Straßenhunde aufgegriffen wurden. Zur Zeit leben sie bei einer befreundeten Pflegestelle, wo sie liebevoll und mit hervorragender Arbeit auf ihr neues Leben als Familienhund vorbereitet werden. Erziehung und Sozialisierung haben schon längst begonnen, sodass sie bereits auf dem Weg sind, ihre unschöne Vergangenheit hinter sich zu lassen um nach vorn zu blicken.

Der blonde der beiden mit dem Namen Dolfi erlitt in Rumänien schwerste Verletzungen durch Schlingen der Hundefänger. Nach einer Notoperation, die ihm das Leben gerettet hat, wurde er für die Ausreise nach Deutschland vorbereitet, wo seine seelischen und körperlichen Wunden heilen können.

 

Mittlerweile ist er durch die liebevolle Arbeit der Pflegestelle auf dem besten Weg, ein kleiner Clown zu werden, denn er ist sehr anhänglich und verspielt. Für diesen sportlichen und bewegungsfreudigen Hund wird ein menschlicher Partner für Freizeitaktivitäten gesucht, denn Spiel und Spaß stehen bei ihm ganz oben auf der To-do-Liste. Er ist ca 6 Jahre alt und 45 cm groß. Gegen Schutzgebühr darf er ab sofort in sein neues Zuhause ziehen. 

 

Rusty, der hübsche Ruhige in black tan kam ausgehungert und abgemagert nach Deutschland, wo er durch die Pflegestelle gesund gepflegt wurde. Bei der Erziehung und Sozialisierung arbeitet er sehr gern mit und liebt die Beschäftigung mit dem Menschen.

 

Charakterlich ist er ruhig, ausgeglichen und sehr anhänglich und dankbar. Für ihn wäre ein ruhiges Zuhause bei lieben Menschen denkbar. Spaziergänge dürfen sehr gerne lang ausfallen, aber das Spielen und Toben überlässt er den anderen. Er ist ca 6 Jahre alt und 45 cm groß. Gegen Schutzgebühr darf er ab sofort in sein neues Zuhause ziehen. 

 

Beide Rüden sind verträglich mit allen Hunden und werden sehr gern in Hundegesellschaft zusammen oder getrennt voneinander vermittelt. Beide sind körperlich fit, kastriert, geimpft, gechipt und auf die üblichen Mittelmeerkrankheiten getestet. Sie leben zur Zeit in der Pflegestelle in Oer-Erkenschwick und dürfen unter 0172 / 2789425 angefragt werden.