Unsere besondere Leidenschaft gilt dem faszinierenden britischen Langhaarcollie mit seiner anmutenden und eleganten Erscheinung, Unser Zuchtziel sind erbgesunde und wesensfeste Sport- und Familienhunde, die nicht nur den Rassestandard wahren, sondern auch die Natürlichkeit, Dynamik und die liebenswürdigen Eigenschaften widerspiegeln, die den Collie so einzigartig machen.

 

Eine artgerechte und liebevolle Welpenaufzucht ist unsere Grundlage. In der Welpenstube eines Hundes werden die Weichen für sein späteres Leben gestellt, in dem eine solide Gesundheit, Lebensfreude und ein ausgeglichener Charakter im Vordergrund stehen. Zwingerhaltung ist für uns unvorstellbar, denn Hunde gehören zur Familie. Unsere Hunde leben im Haus und auch die Welpen sind vom ersten Tag an integriert. Da wir alle Energie und Liebe in die Haltung der Hunde und den Nachwuchs investieren und unseren Hündinnen nicht mehr als 2 bis 3 Würfe in ihrem Leben zumuten, wird meistens nur ein Wurf pro Jahr geplant.

 

Wie die meisten Hundehalter haben auch wir uns mit der richtigen Ernährung unserer Hunde befasst. Die Rohfütterung (Barf) ist für uns die Ernährung der Wahl, denn Hunde sind Fleischfresser; also wollen wir es ihnen nicht vorenthalten. Also kommen neben Fleisch frisches Gemüse und Früchte, Kräuter, Nüsse und hochwertige Öle in den Napf, aber auch Milchprodukte und Eier sind wertvolle Eiweißlieferanten. Fleischknochen dürfen natürlich nicht fehlen, denn sie heben die Laune und gehören zur liebsten Freizeitgestaltung der Hunde. Natürlich werden auch unsere Welpen mit Rohfütterung ernährt, denn dies garantiert uns die bestmögliche körperliche und geistige Entwicklung des Nachwuchses. Künstliche Zusatzstoffe in der Ernährung beschränken wir auf ein Minimum, aber um den Welpen die Futterumstellung im neuen Zuhause zu erleichtern, lernen sie auch Industriefutter kennen. Wurmkuren und Impfungen kommen nicht willkürlich zum Einsatz sondern im Rahmen der Notwendigkeit. Unsere impfkritische Haltung ist der Gesundheitsvorsorge und Entwicklung eines gesunden Immunsystems geschuldet. (hierzu mehr unter # Gesundheit)